Neu

Lehrerin mit Herz

 Claudia liebt ihren Beruf, auch wenn der Schulalltag weit anstrengender ist als in der TV-Serie »Lehrerin mit Herz«. Noch dazu ist die Kollegin im Film brave Hausfrau und sexy Gattin. Claudia verdreht die Augen und schreibt einen Protestbrief. Prompt arrangiert die Schauspielagentur ein medienwirksames Treffen zwischen Darstellerin und Lehrerin. Und Claudia muss sich eingestehen: Kalt lässt diese Amira Rabe sie nun wirklich nicht.



Jetzt erhältlich

Verliebt in die Andere

Seit zwei Jahren ist Niki nun Single, als sie auf dem Weg in die Ferien plötzlich vor dem Grund ihrer Trennung steht: Kristin. Und mit dieser Frau, mit der ihre Ex sie betrog, soll sie sich nun zwei Urlaubswochen auf Naxos arrangieren – unter den Argusaugen ihrer griechischen Verwandtschaft und vier eigenwilliger Reisebegleiterinnen.

 

Mehr



Mehr Schatten als Licht

Die Journalistin Julia Resnitz soll über den Mord an Arian Tabor, einem ehemaligen rumänischen Turntrainer, berichten. Für die Polizei ist der Fall sonnnenklar: Täterin ist Anima Nicolescu, eine von Tabors Schülerinnen, die er damals sexuell missbraucht und misshandelt hatte. Doch je mehr Julia recherchiert, desto mehr Ungereimtheiten tauchen auf.

Carolin Schairers neuer Krimi führt halb fiktiv, halb real in die dunkle Welt eines Spitzensports, in dem jugendliche Turnerinnen mit übelsten Methoden getrimmt wurden, weil sie das Große Geld bringen sollten.

 

Mehr



Hörbuch

Küsse mit Zukunft

In der Lounge des Kopenhagener Flughafens wird Marlene Brunner jählings von einer Frau geküsst. Allerdings kennen sich die beiden gar nicht! Zwar erweist sich diese Lisbeth als ziemlich nett, aber was soll's: Sie werden sich sowieso nie mehr über den Weg laufen. Prompt treffen die beiden bei einem Firmenmeeting aufeinander. Die zeitlebens von ihrer Heterosexualität überzeugte Marlene gerät in emotionale Turbulenzen. Wie soll sie mit Lisbeth zusammenarbeiten?

 

Hörprobe | Mehr




 

 

 

»Es ist die literarische Qualität der Romane von Frau Schairer, die für sich selbst wirbt! Die Erzählungen sind spannend, weil sie psychologisch stimmig und von tiefgängigem Lebensernst sind. Bei aller Unterhaltung hat man durch die Lektüre das Gefühl, dazuzulernen, wie man ernsthaft für Menschen da sein kann.«

R. Fuchs, Leserin

 

 

 

»Facettenreiche Charaktere, spannend und verstörend.«

ekz über Carolin Schairers Krimis

© Doris Anna Klinda
© Doris Anna Klinda