Erscheint im September 2021:

In diesem moment

Roman

Das Leben der 34-jährigen Ava scheint perfekt: Sie ist erfolgreich, schön und lebt mit Partnerin in ihrer Wahlheimat Paris. Doch die Fassade bröckelt. In der Beziehung kriselt es und im Job läuft auch alles schief.

 

Der Tod ihrer vermögenden Mutter bringt Ava zurück nach Österreich. Als nach der Beerdigung einer der Trauergäste an Corona erkrankt, muss nicht nur sie in Quarantäne, sondern auch die zwölfjährige Felice – Avas Tochter, die sie beim Vater zurückgelassen hatte. Mit einem Mal trägt sie die Verantwortung für ihr Kind, denn der Erkrankte ist Felices Vater. Avas Plan, mitsamt ihrer Erbschaft schnellstmöglich nach Paris zurückzukehren, ist damit in weite Ferne gerückt. Stattdessen quartiert sie sich und Felice vorübergehend in der Villa der Mutter ein. Was sie nicht weiß: Dort lebt bereits Milena. Nach einem aufgeflogenen Betrugsdelikt war die 26-jährige Polin bei der reichen alten Frau untergetaucht. Dass nun Ava und Felice samt Bobtail im Haus einziehen, macht das Ganze zu einem Spießrutenlauf.



Paperback 20,00 €

ca. 350 Seiten

ISBN 978-3-89741-452-5

eBook 16,99 €

ISBN  978-3-89741-931-5