Zwölf gute Taten

Roman

Hanna ist eine aufstrebende Wiener Anwältin mit großen Karriereplänen. Dass sie, um nach oben zu kommen, auch mal nach unten treten muss, nimmt sie billigend in Kauf. Als ihr bester Freund ihr vorwirft, sie sei deshalb ein schlechter Mensch, kommt es zu einer fatalen Wette: In zwölf selbstlosen Taten soll Hanna beweisen, dass sie ein gutes Herz hat. Da kommt ihre unbeholfene Lieblingskellnerin Josy gerade recht. Hanna rettet Josy vor deren cholerischen Chef, zeigt ihr, wie frau sich kleidet und entführt sie zu außergewöhnlichen Ausflügen. Doch was Hanna nicht einkalkuliert hat, sind die prickelnden Gefühle, die die junge Kellnerin in ihr auslöst. Und spätestens als Hanna dringend Josys Hilfe benötigt, wünschte sie, es hätte diese Wette nie gegeben …

 

Erscheint: April 2024

 

Leseprobe (folgt) | Hörprobe (folgt)



Paperback 20,00 €

ca. 350 Seiten

ISBN 978-3-89741-479-2

eBook 16,99 €

eISBN 978-3-89741-907-0

 

 

Hörbuch 16,99 €

ISBN folgt

ungekürzte Ausgabe

gesprochen von Johanna Bernhardt

Hörprobe (folgt)